Diese Seite ist eine Baustelle. Wir arbeiten daran.

Dinge ändern sich, Sachen liegen herum, es staubt und ist nicht aufgeräumt, manchmal laut.


This page is a construction site. We are working on it.

Things chance, items lounge around, it is dusty and cluttered, sometimes noisy.

Unser Schulprogramm

Weil die Jugend unsere Zukunft ist

SCHULREFERENTEN

Was bieten wir an?

Eine sehr wichtige Zielgruppe für unsere wissenschaftlich gestützten Informationen sind Kinder und Jugendliche.

Unsere Referenten kommen mit ihnen in ganz verschiedenen Arten zusammen:

Kindergärten:

Mit den kleinsten Zuhörern und Gesprächspartnern haben wir ein sehr flexibles Konzept. Oft enden unsere Besuche in Kindergärten ganz anders als wir sie geplant haben.


Es ist wichtig, mit Kindern auf Augenhöhe zu sprechen. Daher sitzen unsere Referenten meistens auf dem Boden – zusammen mit den Kids. Hier geht es viel um Erzählungen und spielerische Geschichten, aber es ist auch ganz wichtig, dass die Kinder eine Plattform bekommen, um auch ihr Wissen und ihre Fragen beizusteuern. Schon im Kindergarten gibt es Experten.


Ein wichtiger weiterer Aspekt ist in dieser Altersstufe definitiv das Basteln, so dass die Kinder eine Erinnerung an unseren Besuch mit nach Hause nehmen können.

Grundschulen:

In Grundschulen agieren unsere ehrenamtlich arbeitenden Referenten ebenfalls altersgerecht.


Hier fordern die Kinder schon sehr viel mehr Fakten und Wissen ein – wollen aber auch ihr eigenes Wissen kundtun. Die Heranführung ans Thema Naturschutz, Lebensraum Meer und Haie ist damit schon sehr spezifisch. Die Inhalte orientieren sich immer an den Anforderungen bzw. Wünschen der Kinder und Lehrkräfte.


Es kommen auch moderne Medien, wie Filmclips und Powerpoint-Präsentationen zum Einsatz. Aber auch die Modellierung der Ideen der Kinder hat hier Platz.


In Grundschulen bieten wir unentgeltlich Projekttage oder Projektwochen an. Aber auch kurze Besuche von mindestens 2 Schulstunden haben wir im Programm.


Mittel- und Oberstufe:

Hier erfolgt normalerweise die Einladung zu Vorträgen oder Diskussionsrunden, die unsere Referenten durchführen oder begleiten.


Es geht um ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge, des Wechselspiels zwischen Mensch und Natur. Auch hier kommen unterschiedliche multimediale Elemente zum Einsatz, aber auch einfache Experimente, die den Schülern helfen sollen, bestimmte Dinge anschaulich zu verstehen.


Die Vorträge sind meist auch spezialisiert auf Einzelthemen wie „Haie“, „Plastik im Meer“ oder „Das Ökosystem“.

Veranstaltungen:

Gerne sind wir auch präsent auf Veranstaltungen, wie Familienfesten oder Familiensportveranstaltungen.


Dort kommen wir mit Interessierten ins Gespräch und können Zuhörer jeden Alters mit erstaunlichen Fakten begeistern, aber auch nachdenklich stimmen.


EHRENAMTLER

Wer kommt?

Pea horseradish azuki bean lettuce avocado asparagus okra. Kohlrabi radish okra azuki bean corn fava bean mustard tigernut j�cama green bean celtuce collard greens avocado quandong fennel gumbo black-eyed pea.

Chickweed okra pea winter purslane coriander yarrow sweet pepper radish garlic brussels sprout groundnut summer purslane earthnut pea tomato spring onion azuki bean gourd.


KOSTENFREIHEIT

Was kostet es?

Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope.

Immer noch nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope. Nichts. Niente. Nada. Nickesse. Nope.


MITMACHEN

Mitmachen – für Deine Eltern und Freunde

Du bist schon engagiert für den Naturschutz und vor allem das Meer liegt Dir sehr am Herzen? Und nun fragst Du Dich, wie Du auch andere davon überzeugen kannst, auch so zu denken und zu handeln?


Aus unserer Erfahrung ist das am leichtesten, wenn man Menschen mit Fakten konfrontiert. Ist den Menschen zum Beispiel bewusst, wieviel Plastik wir produzieren, das schließlich im Meer landet? Was ist Mikroplastik? Welche Fische essen wir? Welche Fische werden industriell

gefangen?


Zusammen mit Antworten auf diese Fragen haben wir schon sehr oft Menschen überrascht, wachgerüttelt, überzeugt.

Jeder kann mithelfen, die Natur zu schützen. Man muss nicht sein ganzes Leben auf den Kopf stellen. Auch kleine Dinge helfen schon. Mit kleinen Änderungen kann man

Menschen viel einfacher überzeugen, statt mit einer kompletten Lebensumstellung.


Erkläre Deine Einstellung, die Fakten und Dein Ziel ruhig und sachlich. Emotionen lenken unter Umständen von Deinem Ziel ab.


Wenn Du Fragen hast, auf die Du keine Antwort findest oder Argumente brauchst, dann unterstützen wir Dich dabei gerne.


Wie Du uns erreichst, steht unten auf dieser Seite.


SARS-COV-2

Was geht während der Covid-19-Pandemie?

Ganz viel. Vor allem per Video.

Meer demnächst hier. Oder Kontakt aufnehmen:

Anschrift

Seidenweberstr. 9

40764 Langenfeld

Fax

+49 2173 900 993

Soziale Kanäle

Kontakt zu ElasmOcean:

Bildnachweise:

(Leserichtung, links nach

rechts, oben nach unten)

Friederike Kremer-Obrock (5x), The Ocean Agency / Brook Peterson